Privatdetektiv Thailand | Detektei Thailand*


Unsere IHK-zertifizierten Detektive für Thailand punkten durch ihre fortschrittlichen Ermittlungsmethoden und langjährigen Erfahrungen in der nationalen und internationalen Aufklärung von Sachverhalten und Straftaten: 0511 2028 0016.


Traumhafte Strände, kulturhistorisches Ambiente – die Fassade des Elends | schwierige Sicherheitslage in Thailand


67,2 Mio. Einwohner zählt Thailand, davon leben rund 8,2 Mio. in der Hauptstadt Bangkok (2016). Zweifelsohne ist Thailand ein wundervolles Urlaubsland – Bangkok, Pattaya und die Insel Phuket sind weltweit beliebte Tourismuszentren. Dem Reisenden bietet sich in den Städten mit ihren beeindruckenden und prachtvollen Bauwerken ein Bild von einem scheinbar reichen Land mit glücklichen Menschen, doch das ist lediglich Teil einer auf Tourismusförderung bedachten Außendarstellung. Wie unsere Detektei für Thailand durch die teils heiklen Vor-Ort-Erfahrungen der eingesetzten Ermittler weiß, ist Thailand ein bis heute von Militärputschen, Rebellen und wechselnden Regierungen gebeutelter Staat. Die soziale Schere geht enorm weit auseinander, die Medien unterliegen strenger Zensur, damit Nachteiliges oder gar Regimekritik nicht nach außen dringen können, und Polizei, Regierungsbehörden und Militär sind in einem Maße korrupt, wie man es sich als Mitteleuropäer kaum vorstellen kann. Rund 10 % der Privatpersonen und 75 % der Unternehmen geben an, dass sie regelmäßig Bestechungs- und Schutzgelder zahlen müssen. Im Jahr 2009 wurden rund 150 Fälle bekannt, in denen Touristen zu Unrecht des Ladendiebstahls bezichtigt und zu Zahlungen erpresst wurden. 

 

Angesichts dieser politischen und sozialen Gemengelage ist Thailand durchzogen von unsicheren Gebieten, in denen investigative Einsätze mit nur einem einzelnen Detektiv im Sinne der Eigensicherung nicht vorstellbar sind. Ortsunkundigen Personen wird dringend davon abgeraten, auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen. Unsere Privatdetektei für Thailand kooperiert mit einheimischen Ermittlern, die für Sie auch in unsicheren Gebieten tätig werden: kontakt@kurtz-detektei-hannover.de.


Khao Phing Kan; Wirtschaftsdetektei Thailand, Privatdetektei Bangkok
Khao Phing Kan, die "James-Bond-Insel", Provinz Phang-nga

Sextourismus, Menschenhandel und Zwangsprostitution – das hässliche Gesicht Thailands


Was viele Menschen für ein Klischee halten, ist keines: der Sextourismus in Thailand. Erste Berichte über die Prostitution in Thailand stammen aus dem 15. und 17. Jahrhundert, im Zuge der japanischen Besetzung und später als amerikanischer Stützpunkt dehnte sich die Prostitution aus. Bis heute ist sie in Thailand theoretisch illegal, wird praktisch aber geduldet. Bars, Clubs, Bordelle und Massagesalons in den Touristenhochburgen bieten Liebesdienste an, oftmals auch von Minderjährigen. Die Polizei schaut weg und lässt sich dieses Wegschauen gut bezahlen. Unsere sachkundigen Privatdetektive für Thailand sehen jedoch genauer hin: Ist die gesuchte Zielperson unter den zahlenden Sextouristen? Wird ein verschlepptes Kind zur Prostitution gezwungen? 

 

In Deutschland ist Zwangsprostitution strafbewehrt, § 232 StGB Menschenhandel zum Zweck der sexuellen Ausbeutung:

 

(1) Wer eine andere Person unter Ausnutzung einer Zwangslage oder der Hilflosigkeit, die mit ihrem Aufenthalt in einem fremden Land verbunden ist, zur Aufnahme oder Fortsetzung der Prostitution oder dazu bringt, sexuelle Handlungen, durch die sie ausgebeutet wird, an oder vor dem Täter oder einem Dritten vorzunehmen oder von dem Täter oder einem Dritten an sich vornehmen zu lassen, wird mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren bestraft. Ebenso wird bestraft, wer eine Person unter einundzwanzig Jahren zur Aufnahme oder Fortsetzung der Prostitution oder zu den sonst in Satz 1 bezeichneten sexuellen Handlungen bringt.

 

In Thailand dagegen kann man mit Geld auch die Gesetze beeinflussen.

 

Zum Teil prostituieren sich Frauen und auch Kinder jedoch sogar freiwillig, um zu überleben, wobei man natürlich die Freiwilligkeit von Handlungen, die unter dem Druck der Existenzangst vollzogen werden, immer in Frage stellen muss. Das durch die körperlichen Dienste erwirtschaftete Geld wird für Lebensmittel, Kleidung und Übernachtungsmöglichkeiten gebraucht. Nicht nur Zuhälter, auch Familien zwingen die eigenen Kinder und Straßenkinder zur Prostitution. Die Kinder sind häufig von zuhause weggelaufen – "freiwillige" Prostitution als Alternative zum Sexobjekt unter Zwang. Dennoch ist der Großteil des käuflichen Geschlechtsverkehrs als Zwangsarbeit anzusehen. Die Frauen werden unter Druck gesetzt und misshandelt, ihre Familien bedroht, das erarbeitete Geld wird ihnen weggenommen oder für die Bestechung der Ordnungskräfte benötigt. Recht selten werden Fälle von Zwangsprostitution öffentlich bekannt, die Dunkelziffer ist immens: Schätzungen zufolge kommen auf einen offiziellen Fall 25-30 unentdeckte Fälle. Für unsere Detektive in Thailand ist diese Thematik vor allem in Bezug auf partnerschaftliche Untreue relevant:


Nicht alle deutschen Touristen sind reine Urlauber | Observationen durch Detektive in Thailand


Deutsche zieht es häufig im Ruhestand nach Thailand, bspw. sind in Pattaya rund 10.000 deutsche Rentner heimisch geworden – das ist fast ein Zehntel der Stadtbevölkerung. Entsprechend befindet sich dort auch Thailands zurzeit (2016) einziges deutsches Seniorenheim. Mit den deutschen Rentenzahlungen lässt es sich im preisgünstigen Thailand gut leben. Von den rund 15 Mio. Gästen (2010), die jährlich nach Thailand kommen, wollen sich allerdings die wenigsten dort niederlassen, der Regelfall sieht anders aus: Wenn Frau hört, dass Mann zu einer "Geschäftsreise" nach Thailand aufbricht, fährt ihr wahrscheinlich unwillkürlich die Frage durch den Kopf: "Bleibt er mir treu oder vergnügt er sich dort mit den günstigen Prostituierten?" Vor allem Pattaya ist eine der Hochburgen für Sextourismus, in der selbst harmlose Reisende von Prostituierten gezielt angesprochen, um nicht zu sagen bedrängt werden. In solchen Fällen bietet sich eine systematische Observation des Gatten oder Lebenspartners durch unsere Privatermittler in Thailand an.

 

Noch wesentlich dramatischer stellt sich die Sachlage dar, wenn – bspw. nach einer Trennung – der Ex-Partner das gemeinsame Kind oder die gemeinsamen Kinder nach Thailand verbringt und dort womöglich sogar zur Prostitution zwingt. Das ist zwar in Deutschland nicht an der Tagesordnung, jedoch keineswegs abwegig. In Thailand ist Kinderprostitution ebenso alltäglich wie Korruption. Thailand wie auch Sri Lanka, Nepal, Vietnam und weitere asiatische Länder, die für Kinder- und Zwangsprostitution bekannt sind, gehören den Vereinten Nationen an und sind somit an Art. 34 der UN-Kinderrechtskonvention gebunden. Für die jeweiligen Regierungen scheint dieser Umstand leider nebensächlich – nicht jedoch für unsere Detektei in Thailand. Wir können nicht jedes Kind in Thailand retten, aber wir können Ihres zu Ihnen zurückbringen! Kontaktieren Sie uns im Bedarfsfall möglichst umgehend. Je schneller wir vor Ort recherchieren können, umso größer ist die Chance auf eine baldige Heimkehr.

 

Auch in Fällen von Unterhaltsflucht oder dem Entzug vor anderen Zahlungsverpflichtungen ist die Detektei Kurtz Ihr fachkundiger Ansprechpartner. Unsere qualifizierten Wirtschaftsdetektive für Thailand ermitteln den Aufenthaltsort des Betreffenden und unterstützen Sie umfassend bei der Durchsetzung Ihrer rechtlichen Ansprüche.


Detektei Bangkok, Detektiv Bangkok, Detektei Thailand, Privatdetektiv Thailand
Thailand verfügt inzwischen über moderne Mega-Metropolen wie Bangkok, doch hinter der weltoffenen Fassade lauern Kriminalität, Korruption und die Missachtung elementarster Menschenrechten.

Vom Textilhandwerk zur Industrie – Wirtschaftsdetektei in Thailand


Bis ins 20. Jahrhundert waren in Thailand die Seidenstickerei und -weberei sowie die Töpferkunst maßgebliche Branchen, inzwischen werden diese Handwerkskünste nur noch traditionell betrieben. Neben der Lebensmittelindustrie (Reis, Mais, Ananas, Zuckerrohr, Sojabohnen und Krustentiere) und dem Anbau von Kautschukbäumen zur Gewinnung von Naturkautschuk sind die Fahrzeug- und Fahrzeugteileherstellung, die Stahlproduktion und die Herstellung von Elektro- und Elektronikgeräten Wirtschaftszweige, die vor allem den thailändischen Export ankurbeln. Im Jahr 2015 erwirtschaftete Thailand ein Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 356,06 Mrd. US-Dollar, davon wurden 11,6 % durch Landwirtschaft und Fischerei und 35,8 % durch Bergbau und Industrie erbracht (Vergleich BIP Deutschland: 3,025 Billionen Euro, circa das Neunfache).

 

Durch die zügige Industrialisierung seit 1960 sind weite Teile der Wälder und Gewässer geschädigt, weshalb inzwischen 60.000 km² Land- und 6.000 km² Meeresfläche als Wildschutzgebiete, Meeres- und Nationalparks unter Schutz stehen. Trotz Industrialisierung und vieler Umstände, die Thailand in einem dubiosen Licht erscheinen lassen, zieht es jährlich Millionen Reisende aus Asien und Europa hierher, Geschäftsleute gehören ebenso dazu wie Urlauber auf Erholungs- oder Besichtigungsreise. Auch unsere versierten Wirtschaftsdetektive für Thailand zählen zu ihnen, wenn es beispielsweise um die Suche nach Vermissten oder um die Untersuchung von Wirtschaftsdelikten geht. Unsere Auftraggeber sind zumeist Deutsche, ob nun in der Bundesrepublik, in Thailand oder auch in anderen Ländern ansässig. Nutzen Sie für Ihre Anfrage bitte unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter 0511 2028 0016.


Beispiele für Einsatzorte unserer Detektive in Thailand:


  • Detektei für Bangkok (Provinz Bangkok)
  • Detektei für Chao Phraya Surasak (Provinz Chon Buri)
  • Detektei für Chiang Mai (Provinz Chiang Mai)
  • Detektei für Hat Yai (Provinz Songkhla)
  • Detektei für Khon Kaen (Provinz Khon Kaen)
  • Detektei für Nakhon Ratchasima (Provinz Nakhon Ratchasima)
  • Detektei für Nakhon Si Thammarat (Provinz Nakhon Si Tammarat)
  • Detektei für Nonthaburi (Provinz Nonthaburi)
  • Detektei für Pak Kret (Provinz Nonthaburi)
  • Detektei für Pattaya (Provinz Chon Buri)
  • Detektei für Phuket (Provinz Phuket)
  • Detektei für Surat Thani (Provinz Surat Thani)
  • Detektei für Udon Thani (Provinz Udon Thani)